Startseite
Logo
Der Verein
Verein
Publikationen
Publikationen
Fortbildung
Fortbildung
Service
Service
Kontakt
Kontakt

Impressum

Der VkdL ist ein Berufsverband für katholische Pädagoginnen aus allen Bildungsbereichen. Er ist bundesweit organisiert und vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die von der Früherziehung bis zur Hochschule tätig sind oder waren.

Der VkdL hat seinen Sitz in Essen und ist dort im Vereinsregister eingetragen.

Verein katholischer deutscher Lehrerinnen e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Hedwig-Dransfeld-Platz 4
45143 Essen

Telefon: (02 01) 62 30 29
Telefax: (02 01) 62 15 87
info@vkdl.de

Vertretungsberechtigt (kommissarisch bis Mai 2022)
Dr. Monika Born, stellvertretende Bundesvorsitzende

Registergericht Amtsgericht Essen

Registernummer VR 1602

Konzeption und Design



Bildnachweis

hier

Haftungshinweis

Der Verein katholischer deutscher Lehrerinnen (im Folgenden: VkdL) bietet Ihnen diese Webseite an, damit Sie sich schnell und umfassend über die Leistungen des VkdL informieren können. Wir bemühen uns, dass die auf unseren Webseiten enthaltenen Informationen und Daten zutreffend sind. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen.

Der VkdL behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Wir möchten Störungen aufgrund technischer Probleme so gering wie möglich halten und empfehlen Ihnen, sämtliche Möglichkeiten zu nutzen, um solchen Störungen vorzubeugen. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass einige der Daten und Angaben auf dieser Webseite in nicht fehlerfreien Dateien oder Formaten angelegt/strukturiert sind, und der VkdL kann keine Gewähr dafür übernehmen, dass dieser Dienst nicht unterbrochen oder anderweitig durch derartige Störungen beeinträchtigt wird. Der VkdL übernimmt jedoch keine Verantwortung für solche Probleme, die aufgrund der Benutzung dieser Webseiten oder damit verbundener externer Webseiten entstehen könnten.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der VkdL keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.